"Man ist nicht behindert,

  man wird behindert"

 

 

Mit der Initiative "Wheelday. Entwicklung bewegt!" möchte das Institut für Umwelt, Friede und Entwicklung (IUFE) auf die Situation und Anliegen von Menschen mit Behinderungen weltweit aufmerksam machen. Wir beschäftigen uns mit Themen rund um Inklusion, Barrierefreiheit, Mobilität, Hilfsmittelversorgung und zeigen zahlreiche Erfolgsprojekte in Österreich und Entwicklungsländern. Dazu finden seit dem Jahr 2015 laufend Wheelday-Aktivitäten statt - und jede/r kann mitmachen. Du bist eingeladen, Wheelday mit deinem persönlichen Beitrag mitzugestalten. Wir freuen uns auf deine Idee!

 

 

"Wheelday. Entwicklung bewegt!" wird vom Institut für Umwelt, Friede und Entwicklung (IUFE) gestaltet und durchgeführt. In Kooperation mit den Partnern LICHT FÜR DIE WELT, ÖZIV Bundesverband und Landjugend Österreich. Gefördert durch die Austrian Development Agency (ADA).

Video "ein Wheelday in Wien"
Wheelday-Spot
Rollstuhl-Parcours
Jugend-Wettbewerb 2017