"Als barrierefrei definiert das Gesetz

  • bauliche und sonstige Anlagen
  • Verkehrsmittel
  • technische Gebrauchsgegenstände
  • Systeme der Informationsverarbeitung
  • andere gestaltete Lebensbereiche

wenn sie für Menschen mit Behinderungen in der allgemein üblichen Weise (ohne besondere Erschwernis und grundsätzlich ohne fremde Hilfe) zugänglich und nutzbar sind" (Sozialministeriumsservice 2015).

 

"Mit 1. Jänner 2006 ist das Bundes-Behindertengleichstellungsgesetz (BGStG) in Kraft getreten. Ziel dieses Bundesgesetzes ist es, die Diskriminierung von Menschen mit Behinderungen zu beseitigen oder zu verhindern und damit die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am Leben in der Gesellschaft zu gewährleisten und ihnen eine selbstbestimmte Lebensführung zu ermöglichen" (Wirtschaftskammer Österreich 2009).

Barrierefreies Bauen und Wohnen

Homepage Help.gv.at - Bundeskanzleramt Österreich

Homepage Sozialministeriumservice

Handbuch BARRIERE:FREI! des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

Homepage ÖAR - Dachorganisation der Behindertenverbände Österreichs 

 

Barrierefreie Mobilität

Homepage Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie 

Broschüre Barrierefreie Mobilität BMVIT - BGStG des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie

 

Barrierefreies Arbeiten

Homepage ÖAR - Dachorganisation der Behindertenverbände Österreichs

Homepage Treppenlifte-Informationen

 

Barrierefreie Kommunikation und Information

Homepage Sozialministeriumservice

Homepage ÖAR - Dachorganisation der Behindertenverbände Österreichs

 

Barrierefreies Internet

Homepage Sozialministeriumservice

 

Barrierefreies Radio

Homepage Freak Online