Eine Veranstaltung des Instituts für Umwelt, Friede und Entwicklung (IUFE) und LICHT FÜR DIE WELT.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Selbsterfahrung, der Informationsaustausch und die persönlichen Gespräche.

Die beiden Veranstalter sowie ÖZIV – Barrierefrei Leben, Wiener Behindertensportverband, Österreichisches Sportministerium und VCÖ - Mobilität mit Zukunft gestalteten vier Stationen rund um Themen wie etwa Inklusion, Barrierefreiheit, Sportmöglichkeiten, Partizipation, Mobilität und Hilfsmittelversorgung in Österreich und in Entwicklungsländern.

Als ReferentInnen für den persönlichen Austausch waren u.a. Nico Langmann, Ronny Pfennigbauer, Sepp Loisinger, Margit Straka, Johanna Mang, Magdalena Kern, Johannes Steiner, Linda Exenberger und Peter Emberger anwesend. Franz-Joseph Huainigg (IUFE) eröffnete mittels Videobotschaft und Gabriela Sonnleitner (LICHT FÜR DIE WELT) und Ronny Pfennigbauer moderierten die Veranstaltung.

Die Veranstaltung wurde durch die Projektfördergeber unterstützt: Österreichische Entwicklungszusammenarbeit, Lebensministerium, ERSTE Foundation.

Das Fotoalbum zur Veranstaltung findest du auf unserer Facebook-Seite.